Menü
berlinmusiker.de Berlinmusiker.de
Musiker sucht Drums
Datum
Anhören
Bild
Antwort
Kifferwahn sucht DrummerIn Die Musicalcompany Berlin sucht für ihre nächste Produktion „Kifferwahn“ (von Kevin Murphy und Dan Studney) engagierte MusikerInnen, die Lust haben Neues zu erleben (Schlagzeug, am besten E-Drum). Bei der deutschen Version der amerikanischen Vorlage handelt es sich um eine Satire über die in den 30er Jahren entstandenen Exploitation-Filme, die die gefährlichen Auswirkungen von Drogenkonsum anprangern. Hier ein Link zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=_X82zLM0
Hallo, ich suche Leute, die Lust haben eigene Musik, gerne auf deutsch, zu machen und denen es zunächst nur um Spaß geht. Am liebsten jemand, der auch singt und ein ähnliches Niveau hat wie ich! Ich selber spiele Gitarre, eher schlecht als recht. Das bedeutet: Akkorde, "Power-Chords" auf der E-Gitarre, kleine, anspruchslose Pentatonik-Melodien o.ä. bekomme ich hin - das wars dann aber auch. Ich kann auch ein bisschen Klavier spielen und bin ansonsten recht offen. Aber: keine Beatles covern o.ä.
Hi Musiker, wir sind eine neue Band in der Post/Noise/Sludge/Black Metal Richtung und sind auf der Suche nach einem Drummer der schon Live Erfahrung hat, und die Ambition hat lokale Shows zu spielen, Aufnahmen zu machen und auf Tour zu gehen.(Bands die uns beeinflussen sind: EYEHATEGOD, MELVINS, ISIS, SUMAC, SONIC YOUTH, EXPLOITED, WOLVES IN THE THRONE ROOM, TOOL, BLACK SABBATH, BLACK FLAG, GODSPEED YOU BLACK EMPEROR, IGORRR..) Wir proben 2 Mal die Woche. Meldet euch
Hallo. Ich bin Steffen, bin 32 und komme aus Lichtenberg. Ich suche männliche Hobbymusiker, die mit mir die Beatles Songs singen und spielen wollen. Mir geht es hierbei nicht um Profis. Sondern eher um Just for Fun. Ich selber singe und spiele Rhythmische Gitarre. Kann aber auch ein wenig Lead und Bass spielen. Also. Wer Interesse hat und seinen alltag durch musik machen vergessen möchte, kann sich gerne bei mir melden. musikalische Grüße Steffen
Versierter Gitarrist Anfang 20 sucht Mitmusikanten oder schon -gruppe für rustikalen, rhythmisch gerne ein wenig gewitzteren Hardcore ohne allzugroße Wohlfühl-Allüren, eher langsam und schwergewichtig als Hochgeschwindigkeits-Geknüppel, am besten veranschaulicht in zB "Gnashing of Teeth" von Pollution People (https://www.youtube.com/watch?v=0nfyW6Tz83s) oder "Flowermouth" von Code Orange Kids (https://www.youtube.com/watch?v=8_iDmz_D1XU) Eigenes Material & Probenmöglichkeit vorhanden