Menü
berlinmusiker.de Berlinmusiker.de
Musiker sucht Musiker
Datum
Anhören
Bild
Antwort
Hey, ich bin Chris und Anfang 30. Ich such Leute die Lust auf progressiven Rock ala Tool oder Long Distance Calling haben. Alles ganz entspannt, bin selbst kein Profi aber trotzdem Lust Mucke zu machen. Letztendlich gibt es keine Kriterien die Du erfüllen musst. Weder Alter, noch Geschlecht spielen eine Rolle. Hauptsache Du hast Lust auf die Musikrichtung und bist nicht soo ambitioniert und willst nächstes Jahr bei Rock am Ring spielen (falls es stattfindet). Melde dich einfach mal!
Hey, ich bin Chris und Anfang 30. Ich such Leute die Lust auf progressiven Rock ala Tool oder Long Distance Calling haben. Alles ganz entspannt, bin selbst kein Profi aber trotzdem Lust Mucke zu machen. Letztendlich gibt es keine Kriterien die Du erfüllen musst. Weder Alter, noch Geschlecht spielen eine Rolle. Hauptsache Du hast Lust auf die Musikrichtung und bist nicht soo ambitioniert und willst nächstes Jahr bei Rock am Ring spielen (falls es stattfindet). Melde dich einfach mal!
Ich suche ein/e Pianist/in für eigene Stücke und Cover. Die eigenen Sachen sind kabarettistisch, schwarzhumorig. Die Arrangements sind professionelle gemacht. Ich singe und spiele Harp. Clemens 01794885325
- bassist sucht band oder leute für neugründung - richtungen in absteigender präferenz: -noiserock (drive like jehu, shellac, the jesus lizard) -screamo/emoviolence (funeral diner, orchid, battle of wolf 359) -emo/post-hc (twelve hour turn, shotmaker) -postpunk (holograms, chain of flowers, diiv) - kurz zu mir: 30+ mit über 15 jahren erfahrung und hang zu dominanten basslines. keine lust auf stoner, metalcore, antisemiten, afd-heinis, sexisten und homo-/transphobe vollhonks.
- bassist sucht band oder leute für neugründung - richtungen in absteigender präferenz: -noiserock (drive like jehu, shellac, the jesus lizard) -screamo/emoviolence (funeral diner, orchid, battle of wolf 359) -emo/post-hc (twelve hour turn, shotmaker) -postpunk (holograms, chain of flowers, diiv) - kurz zu mir: 30+ mit über 15 jahren erfahrung und hang zu dominanten basslines. keine lust auf stoner, metalcore, antisemiten, afd-heinis, sexisten und homo-/transphobe vollhonks.