Menü
berlinmusiker.de Berlinmusiker.de
Band sucht Musiker
Datum
Anhören
Bild
Antwort
Bassist*in für Jazz/Funk/Fusion gesucht m/w/d Möchtest Du mit uns (dr, git, keys, altsax, tenorsax, baritonsax, dj, perc) Funk, Jazz und Fusion spielen? Wir proben Sonntag Nachmittag nahe dem Siemensdamm.
Hey we are looking for a drummer (20-35). Make own music with German lyrics, so far somewhere between Faber, MeyKantereit, but the sound is still open. Line-up so far singer, piano/accordion, bass/contrabass. The bassist was so far in the HipHop on the way, listens gladly Primus/RHCP, the singer sang already in many RockCoverbands and the pianist plays otherwise jazz. The goal would be to work towards regular gigs soon. We are open to new influences and ideas.
ZuLautGenug, (f.k.a. Pussy Mouskouri, mit neuem Sänger und Gitarristen) suchen einen Schlagzeuger. Gut wäre, wenn Du Bock auf Punkrock-Covers hast und sie mit einem solchen Brett nach vorne bringen kannst, dass Du uns damit vom Status der Proberaum-Kultband wieder zurück auf die Punkrockbühnen der Stadt bringst. Gecovert wird von The Damned bis Spice Girls alles, was rockt. Alter ist uns egal, wir sind alle so um die 50+. Frühere Hörproben auf der homepage. Meld Dich, wir freuen uns!
Wir suchen eine/n BassistIn! + DrummerIn, die/ der gern 2. Stimme singt u auch mal einen song singt, damit ich an die drums kann. Wir sind: me Sängerin / Drummerin, Keyboarderin, Gitarrist. Wir covern querbeet: take me down - the pretty reckless Dance with somebody Mando diao Footloose Best fake smile - James bay Watermelon sugar - Harry styles Shaking Melissa Etheridge Hard to handle - black crows Black velvet Creep 1612 vulfpeck Rocking in the free world - Neil Young
Hallo, wir sind Rose To Risen, eine (noch) 4-köpfige Rockband (Gesang, Drums, 2x Gitarre) und suchen noch jemanden für die tiefen Töne. Wir sind alle Ende 20/Anfang 30, schreiben eigene Lieder und möchten damit auch gerne wieder auf die Bühne. Unser Stil ist rockig, leicht metallic und soll in Zukunft auch noch eine Schiene härter werden. Hör doch am besten einfach mal bei YouTube rein. Wir haben einen eigenen Proberaum in dem wir uns austoben können.